orf!

im fernsehen war ja so einiges los über die letzten wochen.

vor allem schüssel. der war nämlich in praktisch jeder olympiasendung präsent, jubelnd, gratulierend, inverviewt werdend.

aber diese präsenz von övp regierungsmitgliedern ist mensch im orf ja mittlwerweile gewohnt. für die opposition wichtige themen landen in der zib 3, die övp ist mit abstand die partei mit der meisten zib1 berichterstattung, es gibt weisungen nur über regierungsmitglieder zu berichten, etc…

an feiertagen gibt es plötzlich fernsehansprachen des kanzlers – dafür dürfen ögb und parteien keine politischen belangsendungen mehr schalten. was natürlich nicht für regierungs-jubelspots gilt.

glücklicherweise kann mensch dem orf mitteilen dass das nicht ok ist: der kundendienst ist per email unter kundendienst@orf.at und telefonisch unter (01) 870 70 30 erreichbar. und freut sich sicher über rückmeldungen…

Advertisements