ein freund, ein guter freund…

freunde kann silvio berlusconi gerade gut brauchen. einen hat er ja auf jeden fall:

den herrn bundeskanzler dr. schüssel. der hat sich ja nicht entblödet vor der wahl sogar eine wahlempfehlung für berlusconi und sein wahlbündnis mit den postfaschisten abzugeben.

aber auch das „alles gute silvio!“ hat, wie wir wissen, nicht viel genützt – und schüssel ist jetzt mit zurückrudern beschäftigt.

gelernt hat der kanyler von berlusconi aber allemal: beeinflussung der medien, demontage der kontrollrechte des parlaments, diffamierungen und schmutzkübelkampagnen gegen die opposition…

aber nicht vergessen, herr schüssel: auch bei uns ist bald wahltag, und da können sie’s berlusconi gleich tun.

Advertisements