endlich geschafft!

jahuu! vier und ein halb punkte von fünf: das ist schon eine (mutmaßlich) schöne bilanz für die heutige nationalratssitzung (ist ja noch im gange). für mich am schönsten ist, dass es die spö nun endlich geschafft hat, die studiengebühren abzuschaffen. unglaublich, wie die övp mit zähnen und klauen verteidigen will, was sie „geschaffen“ haben: dass es von der dicke des geldbörsels abhängig sein soll, ob studiert werden kann oder nicht. auch die kritik der rektorenkonferenz ist ein offenbahrungseid. obwohl klar ist (weil auch heute beschlossen), dass der einnahmenentfall für die unis natürlich ersetzt wird, beginnt bereits die melancholische studienplatzbeschränkungs-seligkeit der uni-oberen. schön, dass sie sich nicht durchgesetzt haben!

Advertisements