bildung von anfang an…

…das wird in wien stets ernst genommen. das bedeutet, dass der kindergarten keine kindergardarobe, sondern eine zentrale bildungsinstitution ist. und deshalb hat wien bisher mit abstand am meisten von allen bundesländern investiert in ein system hochqualitativer kindergärten. jetzt kommt der logische nächste schritt, in einem riesengroßen wurf. gerade hat bürgermeister michael häupl hier bei der klubtagung in rust angekündigt, was uns mal jemand nachspringen muss:

der kostenfreie kindergarten von 0-6 in wien kommt, und zwar ab herbst!!!

meine gefühle dazu sind weder gemischt noch vage. ich bin euphorisch, und das ist auch angebracht!

Advertisements